Stauden - C


Corydalis - Lerchensporn


Corydalis anthriscifolia

Der Kerbelblättrige Lerchensporn ist allein durch sein apartes Laub eine Bereicherung für den Schattengarten. Aus sehr dicken, geschwollenen Blattbasen enfaltet sich das farnartige Laub, über dem auf bis zu 80 cm hohen Stängeln die großen Blütenstände zu stehen kommen. Die Einzelblüten sind sehr groß und dunkel purpurfarben. Ebenfalls eine Einführung von Chen Yi von 2000, aus Zentral-Szetchuan aus dem Woolong-Panda-Reservat. Im Gegensatz zu anderen großen Corydalis nicht wuchernd.

9,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis cashmeriana

Ein Lerchensporn mit großer Geschichte, sehr gesucht und begehrt. Wurde von Frank Ludlow und George Sherriff bereits 1933 eingeführt und erhielt schon 1938 einen AGM von der RHS. Benötigt einen absonnigen, kühlen und feuchten Standort, wird nur ca. 10 cm groß. Beeindruckende, relativ große Blüten, bei unserer Sorte mit ungewöhnlich himmelblauen Blüten mit dunklerem Zentrum. An zusagenden Orten bildet er einen dichten Teppich, der sich langsam ausbreitet und zur Blütezeit alle Blicke auf sich zieht. Kommt vom Kaschmir bis Bhutan im Hochgebirge vor.

7,50 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis curviflora var. rosthornii 'Blue Heron'

Einer der frühesten, blauen Lerchensporne, der bis zu drei Mal im Jahr blüht. Er hat die größten Blüten von allen Sorten, ist sehr robust und bei uns fast immergrün, absolut außergewöhnlich. Die purpurroten Blattstiele kontrastieren ausgezeichnet mit dem blaugrünen Laub und den mittelblauen Blüten. Dies ist unserer Meinung  nach der robusteste aller blauen Lerchensporne. Nach harten Wintern steht er als erster wieder im Laub und fängt zeitig zu blühen an. Wächst leider sehr langsam, steckt dafür alle Kraft in die Blüten. Wurde 1996 von Dan Hinkley in der Nähe des Woolong-Panda-Reservates auf 1700 m Höhe gesammelt. Im absonnigen Steingarten einfach zauberhaft.

8,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis curviflora x pachycentra 'Koen van Poucke'

Sehr schöner Lerchensporn, beginnt als erster von allen blauen Lerchenspornen mit der Blüte im Februar oder März und blüht mit Unterbrechungen bis Ende November durch, eine fantastische Kreuzung von Koen Van Poucke aus Belgien. Bei unserem Besuch Mitte Februar 2016 standen seine Mutterpflanzen im Freiland in voller Blüte. Mittel- bis hellblaue Blüten mit einem schwarzen Mal im Zentrum, einzigartig. Ein wüchsiger Horstbildner, bis 30 cm hoch. Langsam wachsend. Für schattige Standorte in humusreichem, durchlässigen Boden.

12,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis elata 'Blue Summit'

Eine wunderbare Sorte von C. elata mit dunkel indigoblauen Blüten auf stabilen, bis 45 cm hohen Stängeln. Von den blauen Lerchenspornen ist dies die dunkelste Sorte. Deutlich wahrnehmbarer Duft. Sie treibt Ausläufer, die die Pflanzung durchweben, so daß die Blüten an vielen Stellen erscheinen. Dabei wird dieser Lerchensporn niemals lästig, da er andere Pflanzen nicht überwächst oder gar verdrängt. Hervorzuheben ist die enorme Hitzeverträglichkeit und Robustheit, die ihn für viele Gärten verwendbar macht.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis elata x flexuosa 'Blue Line'

Eine Kreuzung neueren Datums aus Frankreich, die schön kompakt und horstig wächst. Sie wird ca. 30 bis 40 cm hoch und hat hellblaue Blütenstände mit hellerer Mitte. Sehr unkompliziert und robust.

7,50 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis elata x flexuosa 'Typ Staudenfan'

Eine horstig wachsende Kreuzung, die wir von der Gärtnerei Staudenfan aus Düsseldorf erhielten. Die Blüten sind mittelblau mit leicht purpurnen Einschlägen. Wie alle Kreuzungen zwischen C. elata und C. flexuosa ist diese hitzeresistent und sehr robust, eine Staude für viele Pflanzbereiche im Halbschatten.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis elata x flexuosa 'Golden Spinners'

Diese Sorte besitzt die gleichen guten Eigenschaften wie 'Spinners', hat aber ein außergewöhnlich leuchtendes, goldgrünes Laub. In Verbindung mit den purpurroten Blattstielen und der dunklen Laubzeichnung auch ohne Blüten eine auffallende und besondere Pflanze. Insbesondere in Kombination mit dunkellaubigen Lerchenspornen entsteht ein kontrastreiches Bild im Schattenbeet. Bildet ein bis 30 cm hohes Kissen. Die Sorte entstand in der Gärtnerei von Susanne und Jürgen Peters durch Spontanmutation bei der Vermehrung von Corydalis 'Spinners'.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis elata x flexuosa 'Spinners'

Eine kräftig wachsende, robuste Sorte, die sich über Ausläufer in der Fläche ausbreitet. Die Blüten spielen zwischen Mittelblau und  Lila auf bis zu 40 cm hohen, stabilen Stielen. Starker Farbkontrast zwischen frischgrünen Blättern und roten Blattstielen. Sehr empfehlenswert für den Anfänger.

7,50 €

  • 0,3 kg
  • leider alle, muß erst wieder nachwachsen

Corydalis elata x flexuosa 'Tory MP'

Ein Sämling aus der Gärtnerei "Pan Global Plants" aus Wales, gefunden und benannt durch Nick Macer. Dieser Hybrid vereint die besten Eigenschaften der Eltern. Beste Wuchskraft und Robustheit, verbunden mit excellentem Blütenreichtum und dem für C. elata typischen Duft. Hell- bis mittelblaue Blüten in dichten Trauben. Kaum Ausläufer bildend, kompakt wachsend. Blüht wie alle Lerchensporne dieses Typs einen Monat später als C. flexuosa von Mai bis Juli. Kann im Hochsommer einziehen.

7,50 €

  • 0,33 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis ellipticarpa

Eine sehr seltene und attraktive, große Art aus China. Formt 30 cm große Blattrosetten mit auffallend großen und extrem geschwollenen Blattbasen. Dunkel graugrüner Laubaustrieb mit kontrastreicher Zeichnung. Große, gelbe Blüten an bis zu 50 cm hohen Blütenständen. Wächst in lichten Wäldern im Woolong-Panda-Schutzgebiet in Zentral-Szetchuan. Nicht wuchernd.

12,50 €

  • 0,5 kg
  • leider alle, muß erst wieder nachwachsen

Corydalis flexuosa 'Blue Panda' (Klon 1)

Die von Reuben Hatch ersteingeführte C. flexuosa-Sorte aus dem Jahre 1986. Relativ filigran und zart, langsam wachsend und etwas empfindlich. Himmelblaue Blüten mit dem für diese Sorte typischen, nach oben gebogenen Sporn. Zieht im Sommer ein. Eher etwas für Sammler.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa 'Blue Panda' (Klon 2 - Typ Luckhardt)

Ein Klon von C. 'Blue Panda', den wir von Andreas Luckhardt von der Gärtnerei Klingel und Luckhardt erhielten. Eine wesentlich kräftigere und robustere Auslese als unser Ursprungsklon. Wir warten noch auf die Blüte.

7,50 €

  • 0,33 kg
  • leider alle, muß erst wieder nachwachsen

Corydalis flexuosa 'Blue Panther'

Dies war die erste Corydalissorte, die wir kurz nach der Jahrtausendwende in einem Baumarkt (!) ergatterten. Trotz ausgiebiger Recherche ließ sich nichts Genaueres zu den Ursprüngen herausfinden. Dieser Lerchensporn ist sehr robust und absolut als Anfängersorte geeignet. Breitet sich mit kurzen Ausläufern aus. Überreiche Blüte im Frühsommer.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa 'China Blue' CD&R528c

Dieser Lerchensporn gehört zu den Naturfunden, die 1989 von James Compton, John d'Arcy und Martin Rix eingeführt wurden. Kompakt wachsend, leichte Ausläuferbildung und Kissen bildend. Sommerruhe wie alle C. flexuosa. Mittelblaue, große Blüten an bis zu 20 cm langen Stängeln, bei kaltem Wetter mit purpurnen Tönen. Wir erhielten unsere Mutterpflanzen von Crug Farm aus Nordwales.

7,50 €

  • 0,33 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa 'Père David' CD&R528b

Dieser Lerchensporn gehört zu den Naturfunden, die 1989 von James Compton, John d'Arcy und Martin Rix eingeführt wurden. Sehr wüchsig und hitzeunempfindlich, ausläufertreibend und schnell ein dichtes Polster bildend. Attraktives, blaugrünes Laub mit purpurnen Punkten. Liegt in der Laubfärbung zwischen den Geschwistersorten 'China Blue' und 'Purple Leaf'.  Mittelblaue, große Blüten an bis zu 30 cm langen Stängeln. Eine sehr hitzeresistente C. flexuosa-Sorte. Wir erhielten unsere Mutterpflanzen von Beth Chatto. Sehr empfehlenswert und viel zu selten angeboten.

8,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa 'Purple Leaf'

Dieser Lerchensporn gehört ebenfalls zu den Naturfunden, die 1989 von James Compton, John d'Arcy und Martin Rix eingeführt wurden. Schwächer wachsend als 'Pere David' zeichnet sich diese Sorte vor allem durch ihr attraktives, dunkelgrün-purpurn geflammtes Laub mit kleinen, dunklen Punkten aus. Die Blüten sind mittelblau mit purpurnem Einschlag, der Wuchs eher horstig. Wirkt wunderbar in Verbindung mit helllaubigen Sorten. Süßer, jasminartiger Duft, remontiert mitunter.

7,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa 'Rainier Blue'

Ein sehr attraktiver, wüchsiger und robuster C. flexuosa-Klon neueren Datums, der von Dan Hinkley in Szechuan gesammelt wurde. Wir erhielten unsere Mutterpflanzen von einem Kollegen in Südwales. Diese Sorte hat relativ große Blüten in strahlendem Azurblau und treibt keine Ausläufer. Es ist die bislang kräftigeste und robusteste C.-flexuosa-Sorte, die wir kennen. Auch Blütenstand und Blüten sind sehr groß. Noch sehr neu und selten.

8,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa x capitata 'Korn's Purple'

Eine erst um 2010 im Garten von Peter Korn in Südschweden entstandene Hybride, die von C. capitata die leicht gefranste Lippe und die dunkellila Blüte mit fast weißer Mitte geerbt hat. Von C. flexuosa hat sie die großen Blütenstände und die langen Sporne bekommen. Horstiger und starker Wuchs. Sehr robust.

8,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa x cashmeriana 'Kingfisher'

Ein vergleichbar außergewöhnlicher Hybrid-Lerchensporn wie 'Craigton Blue' stellt auch 'Kingfisher' dar, der von Keith Lever von der Aberconwy Nursery aus Nordwales eingeführt wurde. Er hat strahlend blaue Blüten wie in den besten Formen von C. cashmeriana, nur wesentlich größer. Ungewöhnlich ist auch die lange Blütezeit von März bis Oktober. Der Wuchs ist horstig bis 20 cm Höhe und etwas langsam. Eine unserer Lieblingssorten.

9,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis flexuosa x omeiana 'Craigton Blue'

Diese Sorte stellte einen Durchbruch in der Corydalis-Züchtung dar, da sie erstmals die Unempfindlichkeit von C. omeiana mit der Schönheit von C. flexuosa und einer verlängerten Blühperiode verbinden konnte. Diese Kreuzung wurde von Ian Young in die Kultur eingeführt. Sie wächst horstig bis 30 cm Höhe und hat azur- bis mittelblaue Blüten, ist sehr robust und sollte in keinem Schattengarten fehlen. Deutlicher Jasminduft.

8,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis mairei 'China Day'

Eine Neueinführung, die auf die Chen-Yi-Nursery aus China zurückgeht. Es handelt sich dabei um eine bemerkenswert große, robuste und sehr standfeste Art. Durch die sich fortlaufend verzweigenden Blütenstengel sehr lang blühend. Die Farbe ist ein leuchtendes Hellblau, die Blütenlippen sind zugespitzt, was ihnen ein unverkennbares Äußeres verleiht. Elegantes, fein geschlitztes und blaugrün bereiftes Laub. Absolut selten, kommte aus Süd-Szetchuan. Benannt nach Ernest Maire, einem französischen Missionar, der von 1905 bis 1916 in der gleichen Gegend Pflanzen sammelte.

14,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis pachycentra

Ein eher seltenerer Lerchensporn, der mit C. cashmeriana vergleichbar ist. Dieser hat mittel- bis dunkelblaue Blüten, dunkelgrünes Laub und breitet sich ebenfalls teppichartig aus. Von Nordwest-Yunnan bis Zentral-Szetchuan auf Bergwiesen in 3500 bis 5000 m Höhe verbreitet. Unser Klon stammt vom Beima-Shan aus Yunnan. Eine sehr attraktive Art.

7,50 €

  • 0,33 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis shearerii 'Silver Sceptre'

Ebenfalls eine Art, die noch relativ neu in Kultur ist. Diese spezielle Sorte wurde 1996 von Dan Hinkley in Szetchuan auf 1950 m Höhe gesammelt. Sie unterscheidet sich von der reinen Art durch die kontrastreiche Blattzeichnung. Im Garten breitet sie sich durch Ausläufer langsam aus und erfreut auch außerhalb der Blütezeit mit ihrem eleganten Laub. In milden Regionen und Wintern bleibt sie immergrün und zieht sich nur im August für eine Ruhezeit in die dicken, knolligen Rhizome zurück. Die Blüten sind Hellblau bis weiß mit purpurnem Rand. Wird immer mal als C. leucantha angeboten. Wir erhielten unsere Mutterpflanzen von Beth Chatto aus England.

12,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Corydalis shihmienensis 'Berry Exciting'

Die Schwestersorte zu 'Blackberry Wine' mit gelbgrün leuchtendem Laub, die während der Invitrovermehrung bei Terranovanurseries in den USA entstand.

12,50 €

  • 0,5 kg
  • leider alle, muß erst wieder nachwachsen

Corydalis shihmienensis 'Blackberry Wine'

Dies ist ein besonderer Lerchensporn, ein ausgesprochener Dauerblüher von April bis zum Winter. Er bleibt standorttreu und bildet keine Ausläufer, wächst allerdings mit sehr langen, dem Boden aufliegenden Trieben, an denen er fortwährend neue Blüten bildet. Apart gezeichnetes, silbergrau gezeichnetes Laub. Höhe bis 10 cm, Breite bis 100 cm, nicht wuchernd.

12,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kontakt

Röderstraße 12

01454 Leppersdorf

Deutschland

 

Öffnungszeiten

Di/Mi von 15 - 18 Uhr

Nach Vereinbarung

Newsletter