historische Rosen


'Alfred de Dalmas' (Remontant-Moosrose)

PORTEMER 1855. Eine der besten, öfterblühenden Moosrosen. Intensiver, süßer Duft. Bräunliches Moos duftet nach Harz. Langsamwüchsiger, aufrechter, rundbuschiger Strauch bis 1,75 m Höhe. Auch bekannt als 'Mousseline'.

25,00 €

'Baron Girod de l'Ain' (Remontantrose)

REVERCHON 1897. Öfterblühend, dicht gefüllte Blüten. Dunkel karminrote Farbe mit weißen, gewellten Säumen, im Erblühen schwarzrot. Außergewöhnlich! Starker Duft. Kräftiger Wuchs bis 1,5 m Höhe.

25,00 €

'Blanche Moreau' (Damaszener-Moosrose)

MOREAU-ROBERT 1880. Stark gefüllte Blüten, beim Aufblühen rosa überhaucht, später reinweiß. Vereinzelt remontierend. Starker, süßer Duft. Dichtes, festes, dunkles Moos. Lange, schlanke Triebe bis 1,75 m Höhe.

25,00 €

'Cardinal de Richelieu' (Gallica-Rose)

PARMENTIER 1845. Mittelgroße, dicht gefüllte Blüten in dunklem Violett, die sich zum Knopf hin nach innen wölben. Es ist die dunkelste Gallica-Rose von allen. Leichter, kräuterartiger Duft, einmal und dabei sehr lang blühend. Formt einen großen Strauch von 1,75 m Höhe und 1,5 m Breite.

25,00 €

'Centifolia Muscosa' (Centifolia-Moosrose)

Frankreich, um 1700. Die erste Moosrose. Mittelgroße, gut gefüllte, rosa Blüten. Starker Duft der Alten Rosen. Stark duftendes, dichtes Moos. Wüchsiger, gesunder Strauch bis 1,5 m Höhe. Auch bekannt als 'Common Moss' oder 'Mousseux Ancien'.

25,00 €

'Chapeau de Napoleon' (Centifolie)

VIBERT 1827. Mittelgroße, gut gefüllte, rosa Blüten mit intensivem Duft nach Alten Rosen. Kelchblattränder mit dichtem, leuchtendgrünen Bewuchs, kammartig, sehr auffällig. Kräftiger, dichter Wuchs als Strauch bis 1,5 m Höhe. Auch bekannt als 'Christata' oder 'Crested Moss'.

25,00 €

'Charles de Mills' (Gallica-Rose)

Frankreich, um 1790. Große, anfangs schalenförmige Blüten mit opulentem Farbverlauf von Violett bis Karmin, oft mit samtschwarzen Anflügen. Blüten stets in Büscheln zu dritt, einmalblühend. Die Einzelblüten halten sehr lange am Strauch oder in der Vase. Leicht süßer Duft. Es ist eine der am häufigsten gepflanzten Alten Rosen und eine der wenigen aus dem 18. Jh.

25,00 €

'Deuil de Paul Fontaine' (Remontant-Moosrose)

FONTAINE 1873. Große, dicht gefüllte Blüte in dunklem Purpurrot, öfterblühend. Starker Duft nach Alten Rosen. Rotbraunes, dichtes Moos mit harzigem Duft. Langsamer Wuchs bis 1,5 m Höhe.

25,00 €

'Felicité et Perpétue' (Sempervirens-Rambler)

JACQUES 1828. Dicht gefüllte Rosette um knopfartige Mitte, Farbspiel von hellrosa über creme bis weiß. Kräftiger Moschusduft. Besonders dauerblühender Rambler bis zu einer Wuchshöhe von 5 m.

25,00 €

'Ferdinand Pichard' (Remontant-Rose)

TANNE 1921. Mittelgroße, gestreifte Blüten, die sich aus eleganten Knospen entwickeln. Kräftiger und süßer Duft nach Wildrose. Sie bildet nach dem ersten Flor weitere Blühschübe. Es ist eine der gesündesten Alten Rosen, bis 2 m Höhe wachsend .

25,00 €

'Jacques Cartier' (Portlandrose)

MOREAU-ROBERT 1868. Dichte Füllung um knopfartige Mitte, tiefrosa und regenfest, öfterblühend. Starker und süßer Alte-Rosen-Duft. Ausgesprochen winterhart, gut wüchsig bis zu einer Höhe von 1,5 m.

25,00 €

'Louise Odier' (Bourbonrose)

MARGOTTIN 1851. Große, schalenförmige Blüten in hellrosa, Zentrum kräftig rosa. Intensiver, warmer Duft nach Alten Rosen. Öfterblühend, kräftiger, aufrechter Wuchs bis 1,8 m Höhe.

25,00 €

'Nuits de Young' (Moosrose)

LAFFAY 1845. Kleine und sehr dunkelviolette Blüten mit samtschwarzen Anflügen zwischen den Blütenblättern, die dunkelste Moosrose überhaupt. Die Knospen sind dicht mit dunklem Moos überzogen, kräftiger und süßer Duft, einmalblühend. Die Blüten erscheinen an langen Stielen in Büscheln, gute Schnittblumen. Aufrechter, schlanker Wuchs bis 1,5 m Höhe.

25,00 €

'Reine Victoria' (Bourbon-Rose)

SCHWARZ 1872. Schalenförmige Blüte, anfangs fast kugelig, dicht mit nach innen gewölbten Kronblättern gefüllt. Guter und süßer Duft. Blüht ausgesprochen oft bis tief in den Spätherbst hinein. Sehr wüchsig, schlank und aufrecht bis 2 m Höhe wachsend.

25,00 €

'Rose de Resht' (Portland-Rose)

Frankreich, um 1840. Mittelgroße, karminrote und dicht gefüllte Blüten in dichten Büscheln. Starker und süßer Duft nach Wildrose, die Blütenblätter finden oft kulinarisch Verwendung. Gleichmäßig, dicht und kompakt wachsend bis 1 m Höhe und 0,75 m Breite.

25,00 €

Kontakt

Röderstraße 12

01454 Leppersdorf

Deutschland

 

Öffnungszeiten

Di/Mi von 15 - 18 Uhr

Nach Vereinbarung

Newsletter