Stauden   U - V - W


Uvularia - Glockenwurz, Waldglöckchen


Jaa, schon klar, wir wissen, daß Uvularia im Deutschen irgendwie den unglücklichen Namen "Trauerglocke" bekommen haben. Aber wenn wir uns diese feenhaften Stauden anschauen, kommen uns alle möglichen Assoziationen in den Kopf, aber mit Sicherheit keine "Trauerglocken"!

Wir haben uns an die ersten Europäer gehalten, die diesen Pflanzen schnell einen englischen Namen gaben - "Bellwort" - zu gut deutsch Glockenwurz. Wir denken, dies ist recht bildhaft und passend.

Uvularia grandiflora var. pallida - Große Glockenwurz

Horstbildende, nordamerikanische Waldstaude. An bis zu 50 cm hohen Stängeln bildet sie Trauben großer, glockenförmiger, himmelschlüsselgelber Blüten, die sich noch ein wenig weiter öffnen als bei der Wildart. Die Blüte dauert von April bis Mai. Benötigt einen humosen Boden im Halbschatten bis Schatten unter Gehölzen. Ein echter Staudenschatz.

7,00 €

  • 0,5 kg
  • leider alle, muß erst wieder nachwachsen

Uvularia perfoliata - Mehlige Glockenwurz

Eine nordamerikanische Staude mit einem schlanken, kriechenden Rhizom. Jeder Stängel trägt mehrere lange, glockenförmige, schwefelgelbe Blüten, die sich von April bis Mai unglaublich graziös entfalten. Die Blüteninnenseiten wirken wie bemehlt. Höhe bis 30 cm. Wächst am besten in einem nicht austrocknenden, humosen Boden im Halbschatten.

7,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Verbascum - Königskerze


Verbascum x hybridum 'Southern Charme'

Diese bezaubernde Königskerze ist im Gegensatz zu ihren zahlreichen Schwestern ausgesprochen langlebig. Aus einer kompakten Laubrosette erheben sich zum Anfang des Sommers bis zu 70 cm hohe Blütenkerzen in Mischtönen von Terracotta und Apricot bis Pfirsich und Lachs - anders läßt es sich nicht beschreiben. Ein absolut zauberhafter Anblick. Häufig erleben wir im Herbst noch eine Zweitblüte. Sehr tiefwurzelnd und extrem trockenheits- und hitzeverträglich. Große Exemplare im tiefen Gitterbodentopf.

12,50 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Viola - Veilchen


Viola brevistipulata ssp. hidakana

Diese Veilchen kommt aus dem fernen Japan zu uns. Wie seine heimischen Geschwister blüht es gleichfalls während des Frühlings, allerdings in kräftigem Kanariengelb. Die Blüten duften süß. Das glänzende Laub bildet dunkelgrüne Matten. Die Ausbreitung erfolgt über kurze Ausläufer, allerdings sehr zahm und keineswegs invasiv. Als Standorte kommen Halbschatten bis Schatten unter Gehölzen in Betracht.

7,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Kontakt

Röderstraße 12

01454 Leppersdorf

Deutschland

 

Öffnungszeiten

Werktags von 14 - 17.30 Uhr

Samstag von 10 - 15 Uhr

Nach Vereinbarung

Newsletter