Stauden   U - V - W


Uvularia - Glockenwurz, Waldglöckchen


Jaa, schon klar, wir wissen, daß Uvularia im Deutschen irgendwie den unglücklichen Namen "Trauerglocke" bekommen haben. Aber wenn wir uns diese feenhaften Stauden anschauen, kommen uns alle möglichen Assoziationen in den Kopf, aber mit Sicherheit keine "Trauerglocken"!

Wir haben uns an die ersten Europäer gehalten, die diesen Pflanzen schnell einen englischen Namen gaben - "Bellwort" - zu gut deutsch Glockenwurz. Wir denken, dies ist recht bildhaft und passend.

Uvularia grandiflora var. pallida - Große Glockenwurz

Horstbildende, nordamerikanische Waldstaude. An bis zu 50 cm hohen Stängeln bildet sie Trauben großer, glockenförmiger, himmelschlüsselgelber Blüten, die sich noch ein wenig weiter öffnen als bei der Wildart. Die Blüte dauert von April bis Mai. Benötigt einen humosen Boden im Halbschatten bis Schatten unter Gehölzen. Ein echter Staudenschatz.

7,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Uvularia perfoliata - Mehlige Glockenwurz

Eine nordamerikanische Staude mit einem schlanken, kriechenden Rhizom. Jeder Stängel trägt mehrere lange, glockenförmige, schwefelgelbe Blüten, die sich von April bis Mai unglaublich graziös entfalten. Die Blüteninnenseiten wirken wie bemehlt. Höhe bis 30 cm. Wächst am besten in einem nicht austrocknenden, humosen Boden im Halbschatten.

7,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kontakt

Röderstraße 12

01454 Leppersdorf

Deutschland

 

Öffnungszeiten

Dienstag von 15 - 17.30 Uhr

Nach Vereinbarung

Newsletter